Fahrrad-Wiki

Bearbeiten von

RockShox

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 4: Zeile 4:
   
 
In den späten 1980er Jahren begann Paul Mountainbike zu fahren und sehnte sich mit seiner Motorraderfahrung nach Fahrwerk. Paul begann mit der Entwicklung der ersten Fahrradgabel. 1989 oder 1990 wandte sich Turner an Simons, um Hilfe bei der Entwicklung einer Federgabel für Mountainbikes zu erhalten. Turner hatte 1987 mit Hilfe von Keith Bontrager auf der Fahrradfachmesse in Long Beach ein Vollrad mit Vorder- und Hinterradfederung vorgestellt. Die Branche war nicht beeindruckt. Zwei Jahre später stellten Turner und seine Frau Christi Federgabeln mit von Simons Inc. gekauften Teilen in ihrer Garage her, die später Turner als Partner zur Verfügung stellten, als Steve und seine Frau Deborah ihr Haus verpfändeten, um Dia-Compe aufzukaufen und die Fertigung nach Mt. View, Kalifornien, im Jahr 1993. Die Forschungs- und Marketinggruppen blieben in Boulder, Co., bis sie nach Mt. View, Ca 1994 und dann Santa Cruz 1995. Manufacturing and Engineering zog 1995 nach San Jose, Ca. Sie arbeiteten mit Thomas Dooley bei TDA in Boulder, CO, zusammen, der das aktuelle RockShox-Logo erstellte und Creative Director für das gesamte Marketing war und Werbung.
 
In den späten 1980er Jahren begann Paul Mountainbike zu fahren und sehnte sich mit seiner Motorraderfahrung nach Fahrwerk. Paul begann mit der Entwicklung der ersten Fahrradgabel. 1989 oder 1990 wandte sich Turner an Simons, um Hilfe bei der Entwicklung einer Federgabel für Mountainbikes zu erhalten. Turner hatte 1987 mit Hilfe von Keith Bontrager auf der Fahrradfachmesse in Long Beach ein Vollrad mit Vorder- und Hinterradfederung vorgestellt. Die Branche war nicht beeindruckt. Zwei Jahre später stellten Turner und seine Frau Christi Federgabeln mit von Simons Inc. gekauften Teilen in ihrer Garage her, die später Turner als Partner zur Verfügung stellten, als Steve und seine Frau Deborah ihr Haus verpfändeten, um Dia-Compe aufzukaufen und die Fertigung nach Mt. View, Kalifornien, im Jahr 1993. Die Forschungs- und Marketinggruppen blieben in Boulder, Co., bis sie nach Mt. View, Ca 1994 und dann Santa Cruz 1995. Manufacturing and Engineering zog 1995 nach San Jose, Ca. Sie arbeiteten mit Thomas Dooley bei TDA in Boulder, CO, zusammen, der das aktuelle RockShox-Logo erstellte und Creative Director für das gesamte Marketing war und Werbung.
[[Kategorie:Fahrradtechnik]]
 
[[Kategorie:Fahrradkomponentenhersteller]]
 
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.