Fahrradrikscha

Eine Fahrradrikscha ist ein stabiles Dreirad, dass als Taxi fungiert. Dabei sitzen 2 "Fahrgäste" hinten und der "Fahrer" sitzt vor Ihnen und tritt in die Pedale. Rikschas haben häufig ein Planendach, welches sich bei einigen Modellen herunterklappen lässt.

Diese Gefährte sind in Europa nicht sehr häufig anzutreffen, in den östlichen, fahrradbetonten Ländern wie z.B. China und Japan jedoch häufig vorkommend.

Historisches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rikscha im Warschauer Ghetto

Bundesarchiv Bild 101I-270-0298-09, Polen, Ghetto Warschau, Drahtzaun.jpg Kein Rikscha sondern Fahrrad mit Anhänger

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikipediaartikel:
„Rikscha“
Rikscha-Hersteller und -Verkäufer
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.