Begriffsklärung Dieser Artikel handelt vom Kurzfilm Fietsen von Ed van der Elsken, für andere Bedeutungen zum Begriff Fietsen siehe Fietsen (Begriffsklärung).


Fietsen (dt. Fahrräder) ist ein Kunstfilm aus dem Jahr 1965 des 1990 verstorbenen holländischen ehemaligen Fotografen und Filmemachers Ed van der Elsken. In Schwarz-Weiss-Bildern beobachtet er mit der Kamera Radfahrer in den Straßen Amsterdams. Die stimmungsvollen Szenen sind mit klassischer Musik hinterlegt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.