FANDOM


Bei einer kleinen Fahrradrunde bei strahlendem Sonneschein und annehmbaren 22 Grad in Berlin bin ich heute zufällig an der Ecke Mehringdamm/Kreuzbergstraße auf ein weißes Zelt getroffen, an dem sich eine Menge Leute tummelten. Zuerst dachte ich ja an eine typische Geldsammelaktion einschlägiger Natur- oder Tierschutzorganisationen, wie sie sich ja gerne an Passanten in Fußgängerzonen ranmachen. Die Menschenmenge entpuppte sich allerdings als kritische Masse Radfahrer und der Stand als ADFC-Frühlingscheck, bei dem Radfahrer Licht, Schaltung und Bremsen checken und reparieren lassen können. Laut ADFC-Homepage fand diese Aktion an drei Orten in Berlin vom 23.-25. April statt, heute war also schon der letzte Tag. Generell eine gute Idee, aber auch werbewirksame Aktion für den ADFC.

Link zum Faltblatt des ADFC (PDF)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.