FANDOM


Die Initiative "Bernau Tomorrow" lädt ein zum Freitag, 21. Juni 2019, von 17-18.15 Uhr ein zum Bahnhofsplatz Bernau. Die monatliche Radfahrveranstaltung nach dem Prinzip der "critical mass" findet zum 4. Mal statt. Diesmal geht es in Richtung Eichwerder und zurück über Panketal und die die L200. Eine Ehrenrunde wird um die Wallanlagen der  Innenstadt Bernau gefahren.  Die Polizei begleitet die angemeldete Demonstration. Auf viele  Schwachstellen im Radverkehr Bernau will  "Bernau Tomorrow" hinweisen. Alltagsradler und Freizeitradler sind herzlich eingeladen und aufgerufen, sich klingelnd und freudig für ihre Rad-Verkehrsbelange mit Teilnahme einzusetzen. Treff ist wieder ab 16:30 Uhr am Bahnhofsvorplatz.  Mit der Rad-Demo wird für mehr Fairness und gegenseitige Rücksichtnahme im alltäglichen Straßenverkehr geworben.  Der normale Treff vom 14.06.2019 wird auf den hiergenannten 21.06.2019 verschoben, da in Bernau am 14.-16.06.19 das "Hussitenfest" gefeiert wird.'Ansonsten ist geplant, an jedem 2. Freitag im Monat die Critical Mass in Bernau durchzuführen, die letzte in 2019 voraussichtlich im Oktober. Markus Schaefer, Initiative Bernau Tomorrow + AG Radverkehr Bernau

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.